Mittwoch, 1. Juni 2016

Schmökerstatistik: Mai

Tja, der Mai ist schon wieder rum; heute ist Weltmilchtag (Prost!) und vielerorts wird heute auch Kindertag gefeiert. Nun ja, in meiner ursprünglichen Heimat nicht, aber da hat meine Mutter vor vielen, vielen, viiiielen Jahren den 01.06. zum persönlichen Kindertag gemacht und mich zur Welt gebracht (danke, Mama; und nochmals: Prost!). :)
Letzten August habe ich bereits hier von Abbi Glines' "Until Friday Night" geschwärmt; jener Roman ist ab heute im Taschenbuchformat auch auf Deutsch erhältlich*. (Viel Spass beim Lesen!)

Neuer Monat, neues Glück neue Lesestatistik: Wie ist mein literarischer Mai verlaufen?

Wie üblich von Top nach Flop geordnet:

Meine Lesecharts im Mai 2016

Ruth Ware: "The Woman in Cabin 10" [324 Seiten]
Katie Marsch: "Die Liebe ist ein schlechter Verlierer" [416 Seiten]
Simon Wood: "The One That Got Away" [294 Seiten]
Helen Manslin: "Darkmere Summer" [400 Seiten]

Melanie Florence: "The Missing" [160 Seiten]
Cambria Hebert: "#Poser" [702 Seiten]
Olivia Long: "IRISH (A Bad Boy Fighter Romance)" [295 Seiten]
--- ab hier wurd's irgendwie ein wenig doof ---
L.S. Hilton: "Maestra" [384 Seiten]


Die Seitenzahlen beziehen sich, sofern vorhanden, auf die jeweilig zugehörigen Taschenbuchausgaben oder, sofern es das Buch gedruckt bislang nur als gebundenes Exemplar gibt, eben auf jenes.
Die Verlinkungen führen, sofern geschrieben, zu meinen zugehörigen Rezensionen.

eBook vs Druckbuch = 8 vs 0 ¦ Gelesene "Seiten" = 2975

Gedrucktes habe ich im Mai abgesehen von Werbeprospekten, Zeitungen etc. nicht gelesen; das war ein totaler Kindlemonat. ;)

Englisch:Deutsch // 5:3

Kommentare:

  1. Guten Morgen und erstmal herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!! Ich hoffe, du lässt es dir heute gutgehen und dich feiern :D

    Von deinen Mai Büchern kenne ich nur Darkmere Summer, das hatte ich letztens mal angelesen, kam aber nicht so gut rein. Ich hab aber jetzt schon öfters gehört, dass es ab der Hälfte so richtig gut wird und ich deshalb freu ich mich jetzt schon, wenn ich das nochmal anteste :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat Mai

    AntwortenLöschen
  2. Ahoy und herzlichen Glückwunsch!

    Mein Monat Mai war total toll... entspannt, weil ich alle Abiturprüfungen hinter mich gebracht habe, zufrieden stellend, weil ich viele alte Rezensionen "abgearbeitet" habe und schön, weil ich viel gelesen habe :D


    Ich lasse dann mal frech meinen Link und ganz liebe Grüße da, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/05/epilog-mai-16-eher-ruhig-aber-dafur.html

    AntwortenLöschen